Schulgottesdienst am 01.11.19 in der Kirche Langenhorn

Am Freitag, 01.11.19, fanden in der Langenhorner Kirche zwei Schulgottesdienste statt, die zuvor innerhalb der Religionsfachschaft gemeinsam mit Pastor Jäckel vorbereitet wurden.

Der erste Gottesdienst war für die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse, der zweite Gottesdienst für die Kinder der Eingangsphase.

Inhalt beider Gottesdienste war das Thema "Der Herr ist mein Hirte".

Die Schülerinnen und Schüler hatten im Vorfeld im Religionsunterricht aktiv an der Gestaltung des Gottesdienstes mitgewirkt, so dass ihre Ergebnisse im Gottesdienst präsentiert und eingebunden wurden.

Viele Eltern folgten der Einladung und nahmen ebenfalls an den sehr gelungenen Gottesdiensten teil.

Die Friedrich-Paulsen-Schule bedankt sich bei Pastor Jäckel für die gute Zusammenarbeit.

Projektwoche 2019 mit dem Zirkus Toussini

Eine Woche lang schnupperten die Erst- bis Viertklässler der FPS Langenhorn Zirkusluft. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrkräfte, sowie Assistenzen, von dem Zirkus Toussini. 5 Tage lang brachten die Zirkusleute den Kindern alles bei, was man für eine Zirkusaufführung so braucht: Jonglage, Akrobatik, Zauberei, Clownerie und vieles mehr. Jedes Kind übte täglich an seiner Rolle für die Vorstellung. Nebenbei gab es noch freie Übzeit, hier konnte alles andere auch ausprobiert werden. Und alle fieberten den beiden Vorstellungen am Freitagnachmittag entgegen. Diese waren mit jeweils 250 Gästen gut besucht und die Kinder zeigten stolz ihr Können. Durch das Programm wurden sie von den Mitarbeitern des Zirkus Toussini geführt, die Lehrkräfte halfen tatkräftig hinter der Bühne mit. Hinterher waren sich alle einig: Die gesamte Zirkuswoche und die Vorstellungen waren ein voller Erfolg.
„Das wir das Projekt überhaupt durchführen konnten, verdanken wir zahlreichen Gewerbetreibenden und Vereinen der Gemeinde“, so Mareike Jacobsen. Diese spendeten im Vorfeld schon eine erhebliche Summe, so dass die Kosten schon fast abgedeckt waren. Die restlichen Kosten konnten über Spenden bei den beiden Vorstellungen eingenommen werden und da kam noch mal einiges zusammen.
Schulleiterin Mareike Jacobsen bedankt sich im Namen der Schule ganz herzlich bei allen Spendern! War die Projektwoche doch einmal eine ganz andere Art von Unterricht, in der es hauptsächlich um die eigene Stärken, Phanatasie, Kreativität und Erfolgserlebnisse der Kinder ging.

Langenhorner Fußball - Mädchen sind Landesmeister!

Im November und Dezember 2018 fanden die alljährlichen Futsal-Kreismeisterschaften in der Langenhorner Sporthalle statt. Die Jungen-Mannschaft belegte einen souveränen 2. Platz, die Mädchen wurden Kreismeister und erhielten somit die Möglichkeit, im Januar an den Regionalmeisterschaften in Flensburg teilzunehmen. Was dann passierte, war neu und einmalig an der FPS Langenhorn: Die Mädchen gewannen auch dieses Turnier!!
Die Freude und der Jubel waren groß, ebenso aber auch der Dank an die Trainerin Heli Winkelmann und den Betreuer Torsten Freese, die die Langenhorner Schule jedes Jahr wieder bei den Turnieren unterstützen.

Es folgte eine Einladung zu den Landesmeisterschaften nach Glücksburg.

Die Schule charterte einen Bus für die zehnköpfige Mannschaft und das Betreuer-Team, sowie den Eltern der Spielerinnen. Da in dem Bus noch ausreichend Plätze vorhanden waren, durften Dritt- und Viertklässler ihren Namen in eine Lostrommel werfen, mit etwas Glück ergatterten sie einen “Fan-Platz” im Bus.

Ende März ging es dann auf nach Glücksburg zu den Landesmeisterschaften.
Und dann passierte Unvorstellbares:
Die Langenhorner Mädchen wurden Landesmeister!!
Die Fans und Eltern jubelten und die Mannschaft freute sich sehr.

Bei allen Unterstützern bedanken wir uns recht herzlich für die Hilfe! Und wir freuen uns auf das nächste Turnier.

Die Rohde Verkehrsbetriebe GmbH gab am Donnerstag, 15.08.19, bekannt, dass derzeit Schwierigkeiten bei der Schülerbeförderung entstehen könnten. Begründet wurde dies mit einem akuten Personalmangel.

 

Aktuelle Informationen werden auf der Homepage

https://www.rohde-bus.de/de/strecken/region-nordfriesland-mitte/linie/1024

bekannt gegeben.

 

Telefon:

Rohde Bredstedt 04671 3003

Fahrplanauskunft 0800 0467100

 

Leider haben die Schulen keinen Einfluss auf die Schülerbeförderung. Diese wird vom Kreis Nordfriesland organisiert. Bei Fragen, Beschwerden, etc. kontaktieren Sie bitte

busverkehr@nordfriesland.de

Schwierigkeiten beim Busunternehmen Rohde



...weiter lesen



"Tag der offenen Tür" am Freitag, 21.09.2018

Am Freitag, 21.09.18, fand an der Friedrich-Paulsen-Schule in Langenhorn erstmals ein „Tag der offenen Tür“ statt. Die Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Klasse trafen sich schon um 13 Uhr in ihren Gruppen, um ihre Projekte vorzubereiten. Um 14 Uhr ging es dann endlich los und die Türen wurden für die Besucher geöffnet. Viele Eltern, Verwandte und Bekannte trafen in den nächsten zweieinhalb Stunden ein, um sich einen Eindruck von der Schule und dem Schulalltag zu verschaffen. Aber auch zukünftige Einschulkinder kamen mit ihren Eltern, um schon einmal Schulluft zu schnuppern.

Und was es alles zu sehen gab! So wurde in der Schulküche live Apfelkompott eingekocht, der anschließend auch gleich gegen eine Spende mitzunehmen war, es gab ein Kunstprojekt, in dem die Schülerinnen und Schüler sich vorrangig mit dem Thema Farben beschäftigten, es wurden mathematische Knobeleien zum Mitmachen angeboten, ebenso gab es einen Einblick in den interaktiven Englischunterricht. Zweitklässler stellten die von ihnen im HWS- Unterricht vorbereitete Singvogelausstellung vor, Erstklässler demonstrierten das Arbeiten mit dem ipad, zeigten ihr Können im musikalischen Bereich oder erklärten den Besuchern, wie viel Zucker sich in bestimmten Nahrungsmitteln befindet. Drittklässler hatten im sozialen Lernen ein kleines „Theaterstück“ zum Thema „Nein sagen“ einstudiert und führten dieses vor. Waren Besucher zum ersten Mal in der Schule, dann konnten sie an einer Schulführung der Viertklässler teilnehmen. Diese zeigten ihnen alle Räumlichkeiten der Schule und das Schulgelände. In der OGS konnten die Kinder angeleitet durch eine OGS – Mitarbeiterin kleine Schmetterlinge basteln und in der Schülerbücherei wurde von einigen Eltern das Basteln eines Lesezeichens angeboten. Wer dann noch Fragen zu dem Ausleihesystem hatte, wendete sich vertrauensvoll an die Schulsekretärin, die alles erklärte.

Der Schulelternbeirat und der Förderverein sorgten währenddessen für Kaffee, Getränke und frische Waffeln, so

...weiter lesen



01.03.18 "Extreme Witterungsverhältnisse"

Liebe Eltern,

 

aus aktuellem Anlass stelle ich den Elternbrief, der Sie demnächst auch über Ihre Kinder in Papierform erreicht, vorab auf unsere Homepage.

Da es noch kräftig schneit, könnte es sein, dass sich die Witterungsverhältnisse am morgigen Freitag, 02.03.18, noch nicht viel verbessert haben.

 

Herzliche Grüße

 

Mareike Jacobsen

 

Download Elternbrief



...weiter lesen



02.03.18 Schulausfall in Langenhorn

Nach Absprache mit dem Schulamt findet am morgigen Freitag, 02.03.18, kein Unterricht an der Friedrich-Paulsen-Schule statt!

Für berufstätige Eltern, die ihre Kinder nicht anderweitig unterbringen können, richten wir eine Notgruppe ein.
Diese Kinder können ab 07.00 Uhr in die OGS gehen, ab 08.00 Uhr werden sie durch die Lehrkräfte betreut. Bitte geben Sie uns dann für die Tagesplanung bekannt, wie lange ihr Kind betreut werden muss.

...weiter lesen



Einschulung 2016

img_6366_1_cen1.jpg
kirche1_1.jpg


...weiter lesen



nächste Seite >>

Fasching 2017

Am Rosenmontag, 27.02.17, gab es auch für die Schülerinnen und Schüler der FPS Langenhorn kein Halten mehr!

Wir feierten ein Faschingsfest. Alle Kinder kamen schon verkleidet zur Schule und mussten erst einmal dafür sorgen, dass auch ihre

Klassenräume dem Anlass entsprechend geschmückt wurden. Statt Büchern und Hefte hatten die Kinder an diesem Tag eine

Kleinigkeit für ihr Klassenbuffet und Gesellschaftsspiele im Schulranzen. Nach einer Stunde ausgelassener Faschingsfeier innerhalb

der Klasse trafen sich alle Kinder der FPS in der Pausenhalle, um dort noch einmal gemeinsam Fasching zu feiern.

Neben tänzerischen Darbietungen einzelner Klassen gab es auch eine Modenschau, bei der alle Kostüme noch einmal bestaunt und

ausreichend gewürdigt werden konnten.

Fazit des Tages: Obwohl hoch oben an der Nordseeküste, verstehen es die Langenhorner Kinder, wie man eine ordentliche

Faschingssause veranstaltet. AHOI...

Hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse
und dann geht sie los unsere Polonaise…

Klasse 4 führt etwas vor, alle anderen Kinder sind gespannt!